Lasst und Städte bauen

Es wird wieder Zeit, zu Bauen

Lasst und bauen – Vorbemerkung

Marc Andreessen baute den Internetbrowser Netscape und Mosaic auf und wurde später Gründer der Venture Capital Gesellschaft Andreessen Horowitz (a16z). Neben seinen erfolgreichen Venture Capital Aktivitäten hat er auch Slogans geprägt wie “Software is Eating the World”.

Kürzlich veröffentlichte Marc Andreessen einen bemerkenswerten Artikel, der nicht nur auf die aktuellen Systemprobleme hinweist, sondern auch einen Ausweg aufzeigt. Sein Leitmotiv lautet: Lasst und wieder bauen!

Inhaltlich lässt sich die Situation 1:1 auf Europa und Deutschland übertragen. Obwohl Deutschland noch der Meister im Bauen von Automobilen und Maschinen ist, scheinen wir uns in eine Sackgasse manövriert zu haben. Wir verpassen gerade die Zukunft. Um mehr Menschen in Deutschland zu erreichen, habe ich den Artikel von Marc Andreessen ins Deutsche übersetzt.

Marc Andreessen “It’s time to build”- Übersetzung

Jede westliche Institution war trotz vieler vorheriger Warnungen unvorbereitet auf die Coronavirus-Pandemie. Dieses monumentale Versagen der institutionellen Wirksamkeit wird für den Rest des Jahrzehnts nachhallen. Aber es ist nicht zu früh, um zu fragen, warum und was wir dagegen tun müssen.

Viele von uns möchten die Ursache der Pandemie der einen oder anderen politischen Partei oder einer anderen Regierung anhängen. Aber die harte Realität ist, dass alles gescheitert ist. Kein westliches Land, kein westlicher Staat und keine westliche Stadt war darauf vorbereitet. Und das alles ist passiert trotz harter Arbeit und oft außerordentlicher Opfer vieler Menschen innerhalb dieser Institutionen. Das Problem geht also tiefer als Ihr politischer Lieblingsgegner oder Ihr Heimatland.

Ein Teil des Problems ist eindeutig die Voraussicht, ein Versagen der Vorstellungskraft. Der andere Teil des Problems ist, dass wir im Voraus nicht gehandelt haben. Das ist Scheitern des Handelns und insbesondere unsere weit verbreitete Unfähigkeit, zu “bauen”.

Schlechte Vorbereitung des Gesundheitswesens

Wir sehen das heute bei den Dingen, die wir dringend brauchen, aber nicht haben. Es fehlt an ausreichend Coronavirus-Tests oder Testmaterialien, Wattestäbchen und üblichen Reagenzien. Hinzu kommen nicht genug Beatmungsgeräte, Unterdruckräume und Betten auf der Intensivstation. Und wir haben nicht genug Operationsmasken, Augenschutz und medizinische Kittel. Während ich dies schreibe, hat die Stadt New York verzweifelt nach Regenponchos als medizinische Kittel gerufen. Regenponchos! Im Jahr 2020! In Amerika!

Trotz jahrelanger Warnung vor durch Fledermäuse übertragenen Coronaviren haben wir keine Therapien oder einen Impfstoff. Unsere Wissenschaftler werden hoffentlich Therapien und einen Impfstoff erfinden. Werden wir dann über ausreichend erforderliche Produktionsstätten zur Produktion verfügen? Und selbst dann erst werden wir sehen, ob die Therapien oder der Impfstoff schnell genug eingesetzt werden kann.

Es hat fünf Jahre gedauert, bis die behördliche Testzulassung für den Ebola-Impfstoff erteilt wurde. Dies hat viele Menschenleben gekostet.

Schlechte staatliche Organisation der Hilfen

In den USA sind wir nicht einmal in der Lage, den Menschen und Unternehmen, die es brauchen, staatliche Rettungspakete zu beschaffen. Zehnmillionen von entlassenen Arbeitern und ihren Familien und viele Millionen von Kleinunternehmen befinden sich “jetzt” in ernsten Schwierigkeiten. Die Regierung hat keine direkte Methode, Geld ohne katastrophale Verzögerungen zu überweisen.

Der Staat erhebt jedes Jahr Steuern von den Bürgern und Unternehmen. Er hat aber nie ein System aufgebaut, um Geld zu verteilen, wenn es am dringendsten benötigt wird.

Grundausstattung ist keine “Rocket Science”

Warum haben wir diese Dinge nicht?

Medizinische Ausrüstung zu besorgen und Gelder zu verteilen sind keine Raketenwissenschaft. Therapien und Impfstoffe zu entwickeln ist schwierig! Masken herzustellen und Geld zu überweisen ist aber nicht schwer. Wir könnten diese Dinge haben, aber wir haben uns entschieden, sie nicht zu haben. Insbesondere haben wir uns entschieden, nicht über die Mechanismen, die Fabriken, die Systeme zur Herstellung dieser Dinge zu verfügen. Wir haben uns dafür entschieden, nicht zu “bauen”.

Man sieht nicht nur diese Selbstgefälligkeit, diese Zufriedenheit mit dem Status quo und die mangelnde Bereitschaft zum Bauen. Man sieht sie im gesamten westlichen Leben, und speziell im amerikanischen Leben.

Wohnungen bauen ist teuer

Man sieht sie im Wohnungsbau und im physischen Fußabdruck unserer Städte. Wir können in unseren Städten mit steigendem Wirtschaftspotenzial nicht annähernd genug Wohnraum bauen. An Orten wie San Francisco führt dies zu wahnsinnig in die Höhe schnellenden Wohnungspreisen. Für normale Menschen ist es fast unmöglich, einzuziehen und die Jobs der Zukunft anzunehmen.

Wir können auch die Städte selbst nicht mehr bauen. Als die Produzenten von HBOs “Westworld” die amerikanische Stadt der Zukunft porträtieren wollten, drehten sie nicht in Seattle oder Los Angeles oder Austin. Sie gingen nach Singapur. Wir sollten glänzende Wolkenkratzer und spektakuläre Lebensräume in all unseren besten Städten auf einem Niveau haben, das weit über das hinausgeht, was wir jetzt haben.

Montessori – die letzte Innovation in der Bildung war vor 50 Jahren

Sie erkennen die Probleme auch in der Bildung. Wir haben Spitzenuniversitäten mit wenig Studienplätzen. Jedes Jahr kann nur ein mikroskopisch kleiner Prozentsatz der 4 Millionen gerade 18-Jährigen in den USA oder der 120 Millionen gerade 18-Jährigen in der Welt unterrichtet werden. Warum nicht jeden 18-Jährigen ausbilden? Ist das nicht das Wichtigste, was wir tun können?

Warum bauen wir nicht eine viel größere Zahl von Universitäten auf oder skalieren die Universitäten, die wir haben, weit nach oben?

Die letzte große Neuerung in der K-12-Pädagogik war Montessori, die bis in die 1960er Jahre zurückreicht. Wir betreiben seit 50 Jahren Bildungsforschung, die in der Praxis noch nie zum Einsatz gekommen ist. Warum bauen wir nicht noch viel mehr großartige K-12-Schulen und nutzen dabei alles, was wir heute wissen?

Mit Einzelunterricht lassen sich die Bildungsergebnisse zuverlässig um zwei Standardabweichungen (den Bloom-Zwei-Sigma-Effekt) steigern. Über das Internet lassen sich Systeme entwickeln, die jeden jungen Schüler mit einem älteren Tutor zusammenbringen. Der Erfolg der Schüler würde sich dramatisch verbessern.

Fehlende hochmoderne Fabriken

Man sieht es auch in der Produktion. Entgegen der herkömmlichen Meinung ist der amerikanische Produktionsausstoß höher als je zuvor. Aber warum wurde so viel Produktion an Orte mit billigerer Handarbeit verlagert? Es ist für uns kein Geheimnis, wie man hochautomatisierte Fabriken baut. Viele gut bezahlte Arbeitsplätze lassen sich schaffen, um diese Fabriken zu entwerfen, zu bauen und zu betreiben. Wir haben das Wissen. Unsere Abhängigkeit von der Offshore-Fertigung bei Schlüsselgütern ist ein strategisches Problem.

Warum bauen wir nicht Elon Musks “außerirdische Dreadnoughts” – riesige, glänzende, hochmoderne Fabriken? Diese Fabriken können alle erdenklichen Arten von Produkten in höchstmöglicher Qualität und zu niedrigsten Kosten herstellen. Und das alles in unserem eigenen Land!

Fehlende Transportinnovation

Sie sehen es beim Transport. Wo sind die Überschallflugzeuge oder die Millionen von Lieferdrohnen? Wo sind die Hochgeschwindigkeitszüge, die Schwebebahnen, die Hyperloops, ja, die fliegenden Autos?

Sind Geld, der Kapitaliusmus oder die Kompetenz das Problem?

Ist das Problem das Geld? Das ist schwer zu glauben. Wir haben Geld, um endlose Kriege im Nahen Osten zu führen und immer wieder etablierten Banken, Fluggesellschaften und Autoherstellern aus der Patsche zu helfen. Die Regierung hat in nur zwei Wochen ein 2 Billionen Dollar schweres Coronavirus-Rettungspaket verabschiedet!

Ist das Problem der Kapitalismus? Ich stimme Nicholas Stern zu, wenn er sagt, dass die Art und Weise, wie wir uns um fremde Menschen kümmern, Kapitalsmus ist. Diese Bereiche sind sehr lukrativ und sollten das wichtigste Tummelfeld für kapitalistische Investitionen sein. Dies ist gut sowohl für den Investor als auch für die Kunden, die bedient werden.

Ist das Problem technische Kompetenz? Offensichtlich nicht, sonst hätten wir nicht die Häuser und Wolkenkratzer, Schulen und Krankenhäuser, Autos und Züge, Computer und Smartphones, die wir bereits haben.

Der fehlende “Wille”

Das Problem ist der Wunsch. Wir müssen diese Dinge “wollen”.

Das Problem ist die Trägheit. Wir müssen diese Dinge mehr wollen als wir diese Dinge verhindern wollen.

Das Problem ist die regulatorische Erfassung. Wir müssen wollen, dass neue Unternehmen diese Dinge aufbauen, auch wenn es den etablierten Unternehmen nicht gefällt. Die Etablierten müssen zum Aufbau dieser Dinge gezwungen werden.

Und das Problem ist der Wille. Wir müssen diese Dinge aufbauen wollen.

Und wir müssen die Notwendigkeit, diese Dinge aufzubauen, von Ideologie und Politik trennen. Beide Seiten müssen zum Aufbau beitragen.

Die Republikaner

Die Rechte (die Republikaner – Anmerkung des Übersetzers) beginnt an einem natürlicheren, wenn auch kompromittierten Ort. Die Rechte ist im Allgemeinen produktionsfreundlich. Aber sie wird zu oft durch Kräfte korrumpiert, die den marktwirtschaftlichen Wettbewerb und den Aufbau der Dinge behindern. Die Rechte muss hart gegen Vetternkapitalismus, regulatorische Vereinnahmung, verknöcherte Oligopole, risikobehaftetes Offshoring und anlegerfreundliche Rückkäufe anstelle von kundenfreundlicher (und über einen längeren Zeitraum sogar noch anlegerfreundlicherer) Innovation kämpfen.

Es ist Zeit für eine uneingeschränkte, kompromisslose politische Unterstützung von rechts für aggressive Investitionen in neue Produkte, in neue Industrien, in neue Fabriken, in neue Wissenschaft, in große Sprünge nach vorn.

Die Demokraten

Die Linke (die Demokraten – Anmerkung des Übersetzers) will den öffentlichen Sektor und den staatlichen Einfluss in vielen Bereichen erhöhen. Beweisen Sie endlich, dass dieses Model überlegen ist! Beweisen Sie, dass der öffentliche Sektor bessere Krankenhäuser, bessere Schulen, bessere Verkehrsmittel, bessere Städte, bessere Wohnungen bauen kann. Hören Sie auf, das Veraltete, das Verkrustete, das Unwichtige schützen zu wollen. Richten Sie den öffentlichen Sektor voll und ganz auf die Zukunft aus.

Milton Friedman sagte einmal, der große Fehler des öffentlichen Sektors bestehe darin, Politik und Programme nach ihren Absichten und nicht nach ihren Ergebnissen zu beurteilen. Nehmen Sie das nicht als Beleidigung, sondern als Herausforderung. Bauen Sie neue Dinge auf und zeigen Sie die Ergebnisse!

Der Staat ist kein effizienter Unternehmer

Zeigen Sie (Demokraten – Anmerkung des Übersetzes) dass neue Modelle des öffentlichen Gesundheitswesens kostengünstig und effektiv sein können! Wie wäre es, mit den Kriegsverteranen (VA – veteran affairs) zu beginnen?

Wenn das nächste Coronavirus auftaucht, pusten Sie uns weg!

Private Universitäten wie Harvard werden mit öffentlichen Geldern überhäuft. Warum können nicht 100.000 oder 1 Million Studenten pro Jahr Harvard besuchen? Warum sollten Regulierer und Steuerzahler nicht verlangen, dass Harvard baut? Lösen Sie die Klimakrise, indem Sie bauen. Energieexperten sagen, dass die gesamte kohlenstoffbasierte Stromerzeugung auf dem Planeten durch ein paar tausend neue, emissionsfreie Kernreaktoren ersetzt werden könnte. Also lassen Sie uns diese bauen. Vielleicht können wir mit 10 neuen Reaktoren beginnen? Dann mit 100? Und dann den Rest?

Lasst uns Schulen, Krankenhauser und Wohnungen bauen

In der Tat denke ich, dass wir mit dem Bauen den amerikanischen Traum wiederbeleben können. Die Dinge, die wir in großen Mengen bauen, wie Computer und Fernseher, sinken rapide im Preis. Die Dinge, die wir nicht bauen, wie Wohnungen, Schulen und Krankenhäuser, steigen im Preis rapide an.

Was ist der amerikanische Traum? Die Möglichkeit, ein eigenes Haus und eine Familie zu haben, für die man sorgen kann.

Wir müssen die rapide ansteigenden Preiskurven für Wohnraum, Bildung und Gesundheitsversorgung durchbrechen, um sicherzustellen, dass jeder Amerikaner den Traum verwirklichen kann. Der einzige Weg dahin ist der Bau.

Bauen ist nicht einfach, sonst würden wir all dies bereits tun. Wir müssen von unseren politischen Führern, von unseren CEOs, unseren Unternehmern, unseren Investoren mehr verlangen. Unsere unserer Kultur und unsere Gesellschaft ist auch in der Pflicht. Und wir müssen mehr von einander verlangen. Alle sind notwendig, und all können zum Aufbau beitragen.

Ständiges Hinterfragen nach dem Zweck

Bei jedem Schritt auf dem Weg, für alle um uns herum, sollten wir uns die Frage stellen: Was bauen Sie?

Was bauen Sie direkt, oder helfen Sie anderen Menschen beim Bauen, oder bringen Sie anderen Menschen das Bauen bei, oder kümmern Sie sich um Menschen, die bauen?

Wenn die Arbeit, die Sie tun, nicht dazu führt, dass etwas gebaut wird oder dass Sie sich direkt um die Menschen kümmern, dann haben wir Sie im Stich gelassen, und wir müssen Sie in eine Position, einen Beruf, eine Karriere bringen, in der Sie zum Bauen beitragen können. Es gibt immer hervorragende Leute, selbst in den kaputtesten Systemen – wir müssen alle verfügbaren Talente für die Beantwortung und Lösung unserer größten Probleme gewinnen.

Vorschlag an die Kritiker

Ich erwarte, dass dieser Artikel Kritik hervorrufen wird. Hier ist ein bescheidener Vorschlag an meine Kritiker. Anstatt meine Vorstellungen von dem, was wir aufbauen sollen, anzugreifen, denken Sie sich Ihre eigenen aus! Was sollten wir Ihrer Meinung nach bauen? Es besteht eine ausgezeichnete Chance, dass ich Ihnen zustimme.

Unsere Nation und unsere Zivilisation wurden durch Produktion, durch das Bauen, aufgebaut. Unsere Vorväter und Vorfahren bauten Straßen und Züge, Bauernhöfe und Fabriken, dann den Computer, den Mikrochip, das Smartphone und unzählige andere Dinge, die wir heute als selbstverständlich ansehen, die überall um uns herum sind, die unser Leben bestimmen und für unser Wohlergehen sorgen. Es gibt nur einen Weg, ihr Vermächtnis zu ehren und die Zukunft zu schaffen, die wir uns für unsere eigenen Kinder und Enkelkinder wünschen, und das ist der Aufbau.

 

zum englischen Original

Vorheriger Beitrag
USA Trip
Nächster Beitrag
Wer sind die Profiteure der Krise?

Menü